Rettungsschwimm- Wettbewerb der Kreis-Wasserwacht Forchheim

18.02.2006 20:09 von klaus.kissler (Kommentare: 0)

kww
(ins Bild klicken für weitere Bilder)

Am 18. Feb. 06 trafen sich die Ortsgruppen der Kreiswasserwacht zu ihrem jährlichen Leistungsvergleich. Leider musste Neunkirchen kurzfristig absagen, somit erschienen nur die Mannschaften aus Ebermannstadt und Forchheim, um sich in verschiedenen Altersgruppen in Theorie, Erste Hilfe und verschiedenen Rettungsschwimmdisziplinen zu messen.
Insgesamt 12 Mannschaften ( 8 aus Forchheim und 4 aus Ebermannstadt ) stellten sich dem Wettbewerb. Zuerst galt es den Theorietest zu meistern, in dem Fragen über Erste-Hilfe-, Wasserwacht- und Naturschutzwissen, (spez. Thema "Fledermäuse"), zu beantworten waren. Danach ging es in den Schwimmwettbewerb, in dem sich die Mannschaften dem direkten Vergleich stellten. Während bei den größeren Mannschaften (ST III) die Schwimmergebnisse relativ klar ausfielen

, gab es bei der ST I + II ein Kopf an Kopf- Rennen der stark motivierten Mannschaften.
Zuletzt wurden noch die Fertigkeiten der Kinder und Jugendlichen im Bereich Erste-Hilfe-Praxis getestet. An gestellten Unfallsituationen mussten realistisch geschminkten Mimen vor den Augen der Schiedsrichter fachgerecht versorgt werden. Beim Anblick der Opfer wurden so manchem Junghelfer erst einmal die Knie weich, bevor man gemeinsam an die Erstversorgung der Patienten ging.
Hier ergeht herzlicher Dank an die Sanitätsbereitschaft Forchheim, die uns mit Mimen und Schminkpersonal, sowie San- Personal ausgezeichnet unterstützten.
Ein Dankeschön auch an alle anderen Helfer, sowie den Sponsoren der Pokale, die dazu beigetragen haben, diesen Wettbewerb für alle zu einem großartigen Erlebnis werden zu lassen.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben


Sie sind der . Besucher dieser Seite.


Copyright 2010-2013 Wasserwacht Forchheim

Mail an Webmaster: per eigenem Mailprogramm