Startpunkt Wasserwacht Forchheim > SEG > Nachrichtenleser

SEG-Übung Januar 2016

09.01.2016 21:51 von Richard Reickersdorfer

(ins Bild klicken für weitere Bilder)

Am Freitagabend, den 08.01.2016, fand die erste SEG-Übung für das Jahr 2016 statt. Übungsort war der Braas-See in Hausen. Ziel dieser Übung war es neben den Pflichttauchgängen für unsere RettungstaucherInnen den Umgang mit dem Digitalfunk weiter zu verbessern und angesichts der Abendstunden den Übungsort ausreichend auszuleuchten.

Am Übungsort angekommen gab es für alle Einsatzkräfte zuerst eine kurze Lagebesprechung durch den Übungsleiter, in der er auf die Gefahren bzw. Besonderheiten des Gewässers und der abendlichen Dämmerung/Dunkelheit hinwies. Anschließend fing ein Trupp mit der Ausleuchtung der Tauchstellen an, während sich die RettungstaucherInnen zusammen mit Ihren Signalmännern für den Nachttauchgang vorbereiteten.

Nach bereits nur wenigen Minuten meldete sich das erste Team, bestehend aus einem Rettungstaucher und einem Signalmann, per Digitalfunkspruch beim Übungsleiter als "einsatzklar". Aufgabe der Rettungstaucher war es, sich zuerst an die Kälte bzw. Dunkelheit zu gewöhnen, bevor anhand von Leinenzeichen getaucht wurde.

Nachdem alle Rettungstaucher ihre jeweiligen Tauchgänge unversehrt beendet hatten, und der Übungsort wie vorgefunden zurückgelassen wurde, hieß es an der Unterkunft alle am Übungsort benutzten Materialien sauberzumachen und die SEG-Einsatzbereitschaft wiederherzustellen.

Zurück


Sie sind der . Besucher dieser Seite.


Copyright 2010-2013 Wasserwacht Forchheim

Mail an Webmaster: per eigenem Mailprogramm