Staatsempfang in München

22.06.2016 16:41 von Richard Reickersdorfer

(ins Bild klicken für weitere Bilder)

Am Samstagnachmittag lud der bayerische Innenminister Joachim Herrmann zu einem Staatsempfang in die Münchner Residenz ein. Hierbei wurden verdiente Kameradinnen und Kameraden der Wasserwacht aus ganz Bayern für ihren unermüdlichen Einsatz und für ihr jahrzehntelanges Engagement in würdiger Atmosphäre für ihre Verdienste nicht nur für die Wasserwacht sondern auch für das Bayerische Rote Kreuz (BRK) ausgezeichnet. Unten den Geehrten waren auch drei Persönlichkeiten der Wasserwacht Forchheim.

Marianne Ascher-Mehl, Horst Hallmann und Werner Heim erhielten jeweils das Wasserwacht-Ehrenzeichen in Gold.


Weitere Infos zu dem Staatsempfang unter:

http://www.stmi.bayern.de/med/aktuell/archiv/2016/160618wasserwacht/


http://www.nordbayern.de/region/forchheim/staatsempfang-fur-wasserwacht-aktivisten-1.5395206?searched=true


http://www.infranken.de/regional/artikel_fuer_gemeinden/Vorbilder-beim-Einsatz-fuer-Mitmenschen;art154303,2083097

Zurück


Sie sind der . Besucher dieser Seite.


Copyright 2010-2013 Wasserwacht Forchheim

Mail an Webmaster: per eigenem Mailprogramm